Mit Alex nach Prag

Länderbahn GmbH DLB 

Marke

Einmal einsteigen, bitte! Die Länderbahn ist das zweitgrößte Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland und mit den Produkten (Achtung, Luft holen!) alex, oberpfalzbahn, trilex, vogtlandbahn, vlexx, waldbahn und Berchtesgadener Land Bahn ein mobiles Schwergewicht, das mit größer werdendem Streckennetz weiter Fahrt aufnimmt.

Mit seinem Mobilitätspartner „alex“ ist die Länderbahn im ganzen Freistaat unterwegs und verbindet Bayerns südlichsten Zipfel Lindau mit dem hohen Norden Hof. Über Cham und Pilsen ist die Fahrt sogar bis in den Osten möglich, mitten hinein in die „Goldene Stadt“ Prag.

Das Prag-Spezial-Ticket sichert die alex-Verbindung von München, Regensburg und Nürnberg und ist die Eintrittskarte ins Prager Getümmel. Das Beste dabei? Die Bahn fährt zweimal täglich und ohne Umstieg, dafür mit komfortablen Wagons. Zudem erlaubt das Return Ticket die flexible Rückreise innerhalb von 15 Tagen. Ein Wochenende kann also spontan verlängert und verlängert werden.

Strategie

Zwar spricht das Produkt für sich, doch wir sorgen dafür, dass es auch wirklich gehört wird. Mit der neuen Kampagnenkommunikation „Mit alex nach Prag“ fokussieren wir uns auf die verschiedenen Interessensschwerpunkte für ein Wochenende in der tschechischen Hauptstadt und machen deutlich: Es war noch nie so einfach und bequem nach Prag zu reisen, um eine unvergessliche Zeit zu verbringen. Neue Erinnerungen zu schaffen.

Bei den vielen Highlights, die die Stadt zu bieten hat, ist das alles andere als schwer. Prag ist schließlich so vieles: Shoppingparadies, Kulturhochburg, Partymeile und dazu familienfreundlich und unfassbar romantisch. Kurzum: Prag ist für jeden attraktiv. Und das zeigen wir! Kompakt, übersichtlich und inspirierend.

Unser Claim „Mit alex nach Prag“ schafft einen einheitlichen Abbinder innerhalb der neuen Produktkommunikation und steht in doppeldeutiger Weise sowohl für den Zug als Transportmittel als auch für die Person und Reisebegleitung.

Design

Auf einer eigenen Landingpage verankern wir das Prag-Spezial-Ticket noch stärker in den Köpfen der Kunden und stellen für die verschiedenen Lebensstile und Ansprüche wertvolle Reisetipps bereit. Das zielgruppenspezifische Wording sorgt dafür, dass ein noch intensiverer Bezug zum Produkt entsteht und das Fernweh zwangsläufig anklopft.

Damit das garantiert nicht in Vergessenheit gerät, machen wir auch stationär auf das Prag-Spezial-Ticket aufmerksam: mit Plakaten und Flyern in den alex-Zügen, Buswerbung im Stadtgebiet Regensburg und einem Markenbranding im Kundencenter in München. Wer jetzt nicht packt, zählt in Gedanken noch die tausend Türme der Prager Altstadt.

Nach oben